Oberes Ilseeinzugsgebiet (Buche)

Buchenbestand im Wassereinzugsgebiet Obere Ilse
Foto: UPB-Projektgruppe Trier

Buchenbestand im Wassereinzugsgebiet Obere Ilse

Die Probenahmefläche für Buchen besteht aus drei Teilflächen. Die Buchen werden auf einer Höhe zwischen 400 und 550 m beprobt. Die beiden tiefer gelegenen Teilflächen befinden sich in geschlossenen Buchenbeständen. Auf der höher gelegenen Fläche werden die Proben von einzeln stehenden Buchen genommen.

Probenarten

  • Dominierender Laubbaum in Mitteleuropa mit Vorkommen auf fast allen Böden sowie bis in über 1100 m Höhe.

Analyte

Untersuchungszeitraum

1991 - 2018