Oberes Ilseeinzugsgebiet (Fichte)

Fichtenbestand im Wassereinzugsgebiet Obere Ilse
Foto: UPB-Projektgruppe Trier

Fichtenbestand im Wassereinzugsgebiet Obere Ilse

Die Probenahmefläche für Fichten besteht aus zwölf Teilflächen. Die unterste Fläche liegt auf einer Höhe von 500 m und die oberste auf einer Höhe von 950 m.  Die Fichtenbestände sind geschlossen und enthalten zum Teil autochthone Fichten.

Empfohlene Analysenbeispiele

Probenarten

  • Bedeutender Primärproduzent in vielen naturnahen und anthropogen beeinflussten Ökosystemen.

Analyte

Untersuchungszeitraum

1991 - 2018